Absetzbarkeit von Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträgen

Durch das Bürgerentlastungsgesetzt können ab 2010 sämtliche Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung, die einer gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung gleichstehen, als Sonderausgabe abgezogen werden. Die Beiträge für Krankentagegelder sind nicht zu berücksichtigen.

Werbeanzeigen

Schlagwörter:


%d Bloggern gefällt das: