Kurzarbeitergeld verlängert

Das Bundeskabinett hat weitere Verbesserungen beim Kurzarbeitergeld beschlossen. Die Bezugsdauer des Kurzarbeitergeldes soll von 18 Monaten auf 24 Monate angehoben werden. Nehmen Beschäftigte an Weiterbildungsmaßnahmen teil, übernimmt die Bundesagentur für Arbeit 100% der Beiträge. Die Regelungen sind bis zum 31. Dezember 2010 befristet und sollen ab dem 1. Juli 2009 in Kraft treten. Der Bundestag muß noch zustimmen.

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: