Inländischer Wohnsitz bei Stand-by-Wohnung

Nach Auffassung des Finanzgerichts Hamburg vom 10. Juli 2008 kann der Wohnsitz bei einer sogenannten Stand-by-Wohnung den Begriff eines  inländischen Wohnsitzes erfüllen. Dies betrifft Personen, die im Ausland Ihren Hauptwohnsitz haben, die Wohnung in Deutschland nur gelegentlich aufsuchen aber jederzeit über diese verfügen können. Folge, die Personen sind in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig.

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: